Einspritzeinheit

Liefern

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, Ihre Topfpflanzen kontrolliert mit Wasser oder Gel zu versorgen? Die patentierte Einspritzeinheit von Martin Stolze ermöglicht es, eine Flüssigkeit in den Topf zu injizieren. Diese Flüssigkeitsgabe erhöht die Haltbarkeit der Pflanze und verhindert vorzeitiges Austrocknen während des Transportes in die Geschäfte.

Funktion der Einspritzeinheit:

Der Topf wird mithilfe von zwei Stoppern auf dem Förderband angehalten, woraufhin die Injektion erfolgt. Nach der Injektion wird der Topf losgelassen und weiterbefördert, woraufhin der nächste Topf angehalten wird. Abhängig von der Topfgröße und der Injektionszeit sind ca. 1200 Töpfe pro Stunde möglich. Die Injektoren können hinsichtlich Einspritztiefe und -winkel sowie Flüssigkeitsmenge eingestellt werden.

Möchten Sie mehr wissen?

Paul van Leeuwen
Möchten Sie mehr Information?

Wir melden uns gerne bei dir.