Injectie unit

Neu! EINSPRITZEINHEIT

29 January 2019

Sie suchen eine Möglichkeit Ihre Topfpflanzen kontrolliert zu gießen oder Gel aufzutragen? Die patentierte Spritzeinheit von Martin Stolze ermöglicht es, eine Flüssigkeit in den Topf zu injizieren.
Diese Flüssigkeitszugabe verbessert die Haltbarkeit der Pflanzen und verhindert eine vorzeitige Austrocknung beim Transport und im Regal.

So funktioniert die Spritzeinheit:

Der Topf wird auf dem Transportband mittels zweier Stopper gestoppt und anschließend eingespritzt. Nach der Injektion wird das Glas freigegeben und weitergeleitet, wonach das nächste Glas gestoppt wird. Je nach Topfgröße und Injektionszeit sind ca. 1.200 Töpfe pro Stunde möglich. Die Injektoren sind in Tiefe, Einspritzwinkel und Flüssigkeitsmenge einstellbar.

Möchten Sie mehr Information?

Wir melden uns gerne bei dir.