Automatisierung des innerbetrieblichen Transports

Martin Stolze ist ein technisches Produktionsunternehmen. Wir entwickeln, entwerfen, programmieren, produzieren und installieren alles selbst. Unsere Maschinen machen die Arbeit einfacher, ergonomisch und effizient. Wir produzieren u.a. Förderbänder, Rollenbahnen und Topfmaschinen. Unsere Niederlassung befindet sich in De Lier. Unser freundliches und professionelles Team besteht aus mehr als 70 Mitarbeitern. Als Teil der Kind-Technologies-Gruppe sind wir ein stabiles und wachsendes Unternehmen.

Qualität, Kundenorientierung und Entwicklung

Unsere Kernwerte sind: Qualität, Kundenorientierung und Entwicklung Sie erleben dies vor, während und nach der Lieferung unserer Produkte. Wir hören uns Ihre Wünsche an, überlegen uns eine Lösung und legen los. Doch dabei bleibt es nicht. Auch nach der Installation helfen wir Ihnen bei der Wartung. Wir sind für Sie da. Unsere Produkte werden von unserer R&D-Abteilung ständig weiterentwickelt. So bieten wir Ihnen Produkte mit den neuesten Technologien.

Eigene Produktionsanlagen

Wir entwickeln, entwerfen, produzieren und programmieren unsere Produkte in unserer eigenen Werkstatt. Danach liefern und installieren unsere Mitarbeiter die Produkte und Projekte vor Ort. Mit unserer eigenen Produktionsanlage und unserer jahrelangen Erfahrung ist Martin Stolze der richtige Ansprechpartner, Produzent und Lieferant für die Automatisierung Ihrer innerbetrieblichen Transporte. Wir denken mit Ihnen mit, um Ihre Arbeitssituation zu verbessern. Dafür haben wir Standard-, aber auch maßgeschneiderte Lösungen. Die individuellen Lösungen werden vollständig von unserer Konstruktionsabteilung ausgearbeitet.

Produkte

  • Förderbänder
  • Rollenbahnen
  • Pufferbänder
  • Hauptförderbänder
  • Topfmaschinen
  • Bewässerungsstationen
  • Drehtische
  • Erdförderbänder
  • Kettengabeln und Topfgabeln

Unternehmen

Martin Stolze B.V. wurde 1991 von Martin Stolze gegründet. Seit 2020 ist Martin Stolze Teil der KIND-Technologies-Gruppe. Zu Kind Technologies gehören neben Martin Stolze auch die Unternehmen KOAT und Crux Agribotics. Insgesamt arbeiten dort gut 200 Personen.

Die Geschäftsführung von Martin Stolze besteht aus:

  • Bram van Paassen (kaufmännisch)
  • Wido Kruijswijk       (technisch)
  • Laura Diepeveen    (operativ)

Kind Technologies

Kind Technologies hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu einer besseren Welt beizutragen, in der Pflanzen, Gemüse und Obst weltweit besser verteilt und die Knappheit an Grundstoffen und Arbeitskräften durch fortschrittliche Automatisierung aufgefangen wird. Unsere Roadmap rund um Robotics, Computer Vision, Daten und künstliche Intelligenz ermöglicht skalierbare Produktionsprozesse, bei denen die Qualität gewährleistet bleibt. Alle Zwischenschritte in der Wertschöpfungskette können verfolgt und nachvollzogen werden.

Ausbildungsbetrieb

Martin Stolze ist ein offizieller Ausbildungsbetrieb. Wir bilden intern aus. In einem speziell eingerichteten Demo-/Lehrraum zeigen wir Auszubildenden die neusten Techniken im Bereich Robotisierung, Vision und SPS-Technik. Dies machen wir gemeinsam mit dem Ausbildungsbetrieb Van Wensen Electrotechniek.

Sponsoring und CSR

Nicht nur das Engagement für unsere Kunden, sondern auch unsere soziale Unternehmensverantwortung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Wir als Unternehmen finden es wichtig, in Sport und gemeinnützige Projekte zu investieren. Deshalb engagieren uns in gemeinnützigen Initiativen und durch Sponsoring. Martin Stolze unterstützt lokale Vereine, Stiftungen und Organisationen aus den Bereichen Sport und Gesundheit.

Möchten Sie mehr Information?

Wir melden uns gerne bei dir.